Mister T1D | Über mich

FB profile pic MisterT1D 21-11-15 colour WZ-Publish

Salut! Ich bin Klaus. In der Diabeteswelt:
Mister T1D.

Ich bin seit meiner Kindheit Typ 1 Diabetiker. Also seit enorm vielen Monaten. Meine 40-Jahre-Story kannst du hier lesen. Auf meiner Website wird geduzt. Wenn Sie das nicht mögen: Ich kann auch respektvoll Siezen.
Mit Diabetes live zeige ich mich als Diabetiker. Als einer, der seine Erfahrungen teilt. Und seine Neugier auf das Neue in der Diabeteswelt. Hier geht es vor allem um Typ 1 Diabetes. Das schließt ein, dass du als Diabetiker eines anderen “Typs” genau so herzlich eingeladen bist, hier mitzumachen, zu lesen und zu teilen.

Ich definiere mich schon lange nicht mehr über übliche Eckdaten. Mir sind sie egal. Wenn du sie lesen magst:

  • Geborener Westberliner, seit Jahrzehnten Nebenbei-Westfale
  • Deutscher also, mit leicht französisch, inzwischen auch amerikanisch und englisch angehauchtem Lebenslauf
  • Früherer Fachautor, Chefredakteur, Kommunikationsmanager, Marketing- und PR-Direktor im Angestelltenleben
  • Ein Jahrzehnt lang selbstständiger Marketingprofi und Unternehmercoach, Experte für die persönliche Ausrichtung von Unternehmern, ihrer Unternehmen und deren Kommunikation.

Das ist alles Historie. Heute und seit mindestens Vorvorgestern definiere mich ausschließlich über das, was ich liebe. Ich liebe: Die Schönheit:

  • Die Schönheit von intelligenten, wachen, kreativen, empathischen, neugierigen und aufgeschlossenen Menschen
  • Die Schönheit von Stärke, von Schwäche… und von Stil
  • Die Schönheit von zeitlosem Design, von Natur, Kunst, Musik und Video Art.

Ich denke und fühle in Bildern, vor allem aber in Musik. Also werde ich das, was ich mit dem Diabetes fühle,
hier auch manchmal in Musik und Musikvideos präsentieren. Musst du dir nicht antun… kannst du aber.

Es ist schön, dass du hier bist. Bleib neugierig ~ und bleib dran.

Wenn du mich kontaktieren möchtest: Hier!

Made with ♡ in Germany

♡ | Danke

Made with ♡ in Germany

View page »

40 Jahre Hypo & Hyper Surfer

40 Jahre Diabetes … das ist vielleicht ein bisschen gelogen. Vielleicht auch nicht. Ich bin mir nicht sicher, ob es mich kurz vor Ostern ´74 oder kurz vor Ostern ´75 erwischt hat. Ist auch egal. Die meisten von euch können mit derart urzeitlichen Jahreszahlen sowieso nichts anfangen. Sicher ist: Ich war noch kein Mister. Schon …

View page »